Chrystal Gym

DAF-Training

Klimaschutzkonzept Landkreis Peine

Planet PE

Arbeitsgruppen

Haben Sie Ideen für Klimaschutzmaßnahmen im Landkreis?
Dann nehmen Sie an den Arbeitsgruppensitzungen teil!
head08

Arbeitsgruppe Nachhaltiger Lebenswandel

Die CO2-Emissionen, die aufgrund des eigenen Lebensstils erzeugt werden, sind heute mit durchschnittlich 10 bis 11 t CO2 pro Kopf viel zu hoch und von den Zielvorgaben – etwa 2 t pro Person – weit entfernt. Die Bürgerinnen und Bürgern können diese Emissionen selbst beeinflussen. Dabei bekommen Aspekte wie die Nutzung von PKW oder Flugzeugen sowie von stromverbrauchenden Technologien oder eine fleischlastige Ernährung mehr Bedeutung.

Bei Mobilität haben z. B. öffentliche Einrichtungen mehr Einfluss als beispielsweise bei der Ernährung. Auch über diese Bereiche soll die Arbeitsgruppe diskutieren, um die Verbraucher zu aktivieren, Nachhaltigkeit und Klimaschutz im täglichen Leben umzusetzen. Dabei soll es nicht nur um technische Inhalte gehen, sondern auch darum, im Spannungsfeld zwischen Verschwendung und Mangel „Maßhalten“ oder „Genügsamkeit“ zu thematisieren.

Termin
Die Arbeitsgruppe Nachhaltiger Lebenswandel | Konsum, Ernährung, Mobilität trat am Donnerstag, den 19. September 2013 von 17:00 bis 20:00 Uhr im Konferenzraum des Kreishauses Peine, Eingang Stederdorfer Straße, zusammen.

Nachfolgend können Sie sich die Einladung, die Präsentationen und das Protokoll herunterladen.

Einladung zur AG Nachhaltiger Lebenswandel
Vortrag target
Vortrag Gemba
Beschreibung_Klimabündnis Springe
Klimabündnis Springe Neue Deister Zeitung 2013-08-17
AG Nachhaltiger Lebenswandel_Protokoll_2013-09-19